Was ist Fussreflexzonentherapie?

Schon vor etwa 5’000 Jahren wussten die Chinesen, Inder und einige Indianerstämme, dass über die verschiedenen Zonen an den Füssen der ganze Körper beeinflusst und behandelt werden kann. Die Reflexzonenmassage ist eine Massagetechnik, die durch Druck auf bestimmte Punkte und Regionen zur reflektorischen Beeinflussung innerer Organe führt. Über die Reflexzonenarbeit am Fuss können wir den ganzen Menschen gezielt mit Energie durchfluten. Durch das Erfühlen und Lösen von Stauungen kann der Regenerationsprozess beginnen.

Fussreflexzonentherapie stärkt die natürlichen Selbstheilungskräfte, lindert Sympthome und fördert die Entspannung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.